Ernährung

Die TCM umfasst nicht nur die charakteristische medizinische Theorie und die erfolgreichen überlieferten Behandlungsmethoden wie Kräutermedizin, TuiNa AnMo, Akupunktur, Qi Gong etc. sondern auch zahlreiche Kenntnisse der Lebenspflege wie z.B.  psychische und körperliche Pflege, Lebensrhythmus, Ernährung.

Workshop:

Eine ganzheitliche Betrachtung nach den Prinzipien der Lebenspflege schließt den Zusammenhang von Ernährung und Psyche mit ein. So wirken psychische und psychoemotionale Aspekte, wie andauender Stress, Ärger, belastende Situationen im Arbeitsfeld oder in der Familie auf den gesamten Prozess der Ernährung. Psychische Belastungen können sich direkt auf den Funktionskreis Milz und Magen auswirken, indem auch beste Lebensmittel nicht mehr optimal verarbeitet werden oder indirekt durch Essen im Stehen, "fast food" zu spätes Essen oder ähnliches.

Für eine effektive Wirkung von Ernährung ist es wichtig dauerhaft eine gute Esskultur zu entwickeln, mit Genuss und jederzeit im Alltag anwendbar!
Nicht richtig oder falsch ist die Fragestellung, sondern Wirkung und Zusammenhänge besser zu verstehen.

Der Workshop ist ein individuelles Angebot. Die Durchführung erfolgt in kleinen Gruppen. Der Termin ist individuell nach Absprache.

Mehr Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Die TCM erfreut sich immer mehr einer Anerkennung, liegt jedoch außerhalb schulmedizinischer Verordnungen.

 

 

 

 

 
Sie sind hier: Übungsangebot | Ernährung